Berichte Kaspressknödel

Kaspressknödel

Kaspressknödel sind vor allem ein westösterreichisches Gericht. Es sind Knödel aus Brötchenteig, oder wie es hier heißt, Semmelteig. Sie werden mit Käse, Eiern und einigen anderen Zutaten gemischt. Aus dem Teig werden Knödel geformt, flach gepresst und in der Pfanne angebraten. In diesem Fall gab es die Knödel als Suppeneinlage. Ich kann mit aber auch vorstellen, dass die Knödel auch gut zu Salat passen.

Vorheriger ArtikelBayrische Schäufele
Nächster ArtikelMirabellenknödel

Aktuelle Beiträge