Über diese Seite

Seit Mai 2020 bin ich auf einer Radtour. Durch Covid wurde ich dabei mehrfach gestoppt. Trotzdem bin ich auf einer fantastischen Reise und wer weiß, wo sie mich noch hinführt.
Ich bin kein Fahrradfanatiker und habe auch noch keine größeren Radreisen gemacht. Sicherlich halten mich einige Leute für verrückt. Die Fitness kommt aber auf dem Weg und mein Rad lerne ich jeden Tag besser kennen. Das Gefühl für die Ausrüstung kommt spätestens, wenn es mal zu kalt oder auch zu heiß ist, regnet oder schneit. Learning by doing. Wenn ich das jetzt so schreibe, kingt das schon ein wenig naiv. 😀

Der wahre Reisende hat keinen festgelegten Weg, noch will er an ein Ziel (Lao-tse)

Tage unterwegs
10798
km gefahren
66275
Meter bergauf
842 l
Benzin gespart
Türkisches Frühstück ist sicherlich nicht genormt und es gibt sicherlich auch noch andere Varianten als die hier beschriebenen. Zumeist bestand das mir bisher vorgesetzte...

Köfte

Köfte sind zumeist gebratene oder gegrillte Hackfleischbällchen, -fladen oder -röllchen. Sie bestehen meistens aus Rinds- und/oder Lammfleisch und sind oft gewürzt. Die gegrillte Peperoni...

Çorbası

Çorbası ist die Suppe und das ist auf jeden Fall etwas, was man in der Türkei probiert haben sollte. Der Klassiker ist wohl die...
Fırında Sıcak Helva heißt: heißes Halva aus dem Ofen. Halva allein ist ja schon eine echt unvernünftige Angelegenheit. Das Ganze dann noch im Ofen...

Beliebte Beiträge

Reiserad (Update)

Ungarische Obstsuppe

Etappen in Deutschland

Aktuelle Beiträge

Türkisches Frühstück

Köfte

Çorbası

Fırında Sıcak Helva