Über diese Seite

Liebst du es zu reisen? Ich auch. Wie man sich auf so etwas vorbereiten und was man trotz Corona erleben kann, erfahrt ihr hier auf meinem Blog.

Vor ca. 10 Jahren war ich auf einer größeren Rucksackreise. Die Erlebnisse und Erfahrungen, die ich gemacht habe, haben mich nie wieder losgelassen. Deshalb habe ich beschlossen, wieder eine größere Reise zu machen, dieses Mal mit dem Fahrrad. Leider ist mir Corona dazwischengekommen. Was trotzdem möglich ist und was ich erlebe, könnt ihr hier lesen und sehen.

Der wahre Reisende hat keinen festgelegten Weg, noch will er an ein Ziel (Lao-tse)

Tage unterwegs
3123
km gefahren
14590
Meter bergauf
237 l
Benzin gespart
Für den Transport meiner Sachen habe ich mir Ortlieb-Taschen besorgt. Die City-Line von Ortlieb nutz noch das Quick-Lock (QL1) System. Für eine Diebstahlsicherung der Ortlieb-Taschen scheint es nicht sehr viele Möglichkeiten zu geben. Nach langem Rumprobieren bin ich dann auf die folgende, für mich recht befriedigende Lösung gekommen.HauptkriterienDie Lösung soll lediglich eine Hürde darstellen und nicht schnell zu knacken sein. Es soll mir eine gewisse innere Sicherheit geben, wenn...
Im ersten Teil der Reihe Ägäische Inseln habe ich über meine Erlebnisse auf Naxos, Koufonisis und Amargos bildlich dokumentiert. Der zweite Teil zeigt zeigt...
Der erste Teil des Inselhoppings führte mich von Naxos über Koufonisis bis nach Amorgos. Alle Inseln hatten ihren eigenen Charme. Was wohl auch auf...
Zum aktuellen dreiwöchigen Lockdown in Griechenland haben alle Restaurants geschlossen. Abholung ginge zwar, ich habe hier in Kamilari aber kein Restaurant gesehen, dass offen...

Pilzrisotto

Pilzrisotto ist nicht unbedingt ein griechisches Gericht. Risotto würde man ja eher dem Italienischen zuordnen. Aber dieses Risotto war so lecker, ich muss es...

Beliebte Beiträge

Reiserad (Update)

Etappen in Deutschland

Gadgets

Aktuelle Beiträge