Über diese Seite

Seit Mai 2020 bin ich auf einer Radtour. Durch Covid wurde ich dabei mehrfach gestoppt. Trotzdem bin ich auf einer fantastischen Reise und wer weiß, wo sie mich noch hinführt. Ich bin kein Fahrradfanatiker und habe auch noch keine größeren Radreisen gemacht. Sicherlich halten mich einige Leute für verrückt. Die Fitness kommt aber auf dem Weg und mein Rad lerne ich jeden Tag besser kennen. Das Gefühl für die Ausrüstung kommt spätestens, wenn es mal zu kalt oder auch zu heiß ist, regnet oder schneit. Learning by doing. Wenn ich das jetzt so schreibe, kingt das schon ein wenig naiv.

Der wahre Reisende hat keinen festgelegten Weg, noch will er an ein Ziel (Lao-tse)

330
Tage auf dem Rad
20.990
km gefahren
159.270
Meter aufwärts

Österreich und Deutschland

Nachdem ich Ungarn und die Slowakei wieder ein Mal bereist habe, ging es ab nach Österreich und Deutschland. Ungarn und die Slowakei hatte ich...

Ungarn und die Slowakei

Nachdem ich nun zum ersten mal Serbien bereist habe, bin ich über Ungarn und die Slowakei weiter an der Donau entlang. Bereits 2020 bin...

Bulgarien und Serbien

Dieses Mal ging es durch Bulgarien und Serbien. In Bulgarien bin ich einmal vom Süden an die Donau in Norden gefahren. Als ich die...

Türkei im Sommer

Nachdem es mit der Fähre von Batumi nicht geklappt hat, bin ich noch ein wenig in Georgien rumgefahren und habe mich dann auf den...

Beliebte Beiträge

Reiserad (Update)

Ungarische Obstsuppe

Kroatische Adriaküste

Aktuelle Beiträge

Österreich und Deutschland

Ungarn und die Slowakei

Bulgarien und Serbien

Türkei im Sommer