BerichteKrankenversicherung für die Weltreise

Krankenversicherung für die Weltreise

Neben vielen wichtigen anderen Punkten sollte man sich Gedanken um eine gute Krankenversicherung für die lange Reise machen. Warum braucht man also eine Langzeit Auslandskrankenversicherung? Standard Auslandskrankenversicherungen, die es schon für 8 € im Jahr (für Einzelpersonen) gibt, decken pro Reise lediglich 42 bis zu 70 Reisetagen ab. Ist man länger unterwegs, so decken diese Tarife den Schutz nicht mehr ab und man bleibt auf den Kosten sitzen. Das kann dann auch schon mal schnell in die mehrere Tausend Euro gehen.

Die hier betrachteten Versicherungen sind eine Auswahl. Es ist also keine vollständige Betrachtung. Berücksichtigt habe ich die populärsten und in Tests betrachteten Tarife. Wichtig zu wissen ist, dass die Tarife, die den Versicherungsschutz in den Ländern USA und Kanada (CAN) abdecken, wesentlich teurer sind. In den meisten Tarifen wird eine Staffelung bei Altersgrenze vorgenommen. Tarife für Kinder, Gruppen, Studenten und Ähnliches betrachte ich hier nicht.

Ich gebe keine Gewähr auf die Richtigkeit der Angaben. Die Tarife können sich auch in der Zwischenzeit geändert haben. Vor der Entscheidung sollte jeder für sich entscheiden, was die richtige Option ist und die Tarife noch einmal tagesaktuell prüfen.

Hanse Merkur

Hanse Merkur bietet verschiedene Produkte für Langzeitreisende an. In den von mir betrachteten Optionen sind folgende Leistungen inbegriffen. Einige Optionen, wie beispielsweise der Rücktransport, sind dabei jedoch auf einen Maximalbetrag beschränkt.

  • Medizinische Kosten
  • Krankenhausaufenthalt
  • Medikamente
  • Zahnbehandlung
  • Krankentransporte
  • Rücktransporte

Ist man doch nicht so lange unterwegs und entscheidet früher zurückzukommen, kann man anteilig Geld zurückbekommen.

bis 1 Jahr

Die Option lässt sich einmalig um 365 Tage verlängern. Die Preise werden in Tagessätzen angegeben. Für die Vergleichbarkeit gehe ich hier von einem Monat mit 30 Tagen aus und gebe ungefähre Monatssätze an. Der von mir berechnete Jahressatz geht von 365 Tagen aus.

Alterunter 65ab 65 bis 75
€ pro Tag* 1,15 3,50
€ pro Monat*35,00 95,00
€ pro Jahr*419,751277,50
€ pro Tag3,109,50
€ pro Monat 148,00 285,00
€ pro Jahr1131,503467,50

* ohne USA und Kanada

bis 5 Jahre

Den Tarif bis 5 Jahre gibt es als Basic oder Profi Varianten mit unterschiedlichen Leistungen. Bei Profi sind z. B. auch „nicht verordnete Hilfsmittel“ mit eingeschlossen oder 80 % Zuzahlung zum Zahnersatz. In beiden Optionen ist eine Selbstbeteiligung / Selbsterhalt von 25 € pro Versicherungsfall fällig.

TarifBasicProfi
Alterunter 65ab 65 bis 75unter 65ab 65 bis 75
€ pro Monat*59,00 236,00 89,00 356,00
€ pro Jahr*708,002832,001068,004272,00
€ pro Monat 148,00 592,00178,00 712,00
€ pro Jahr1776,007104,002136,008544,00

* ohne USA und Kanada

Sta Travel

Sta Travel unterscheidet seine Versicherten zwischen Altersgruppen von 0 – 2, 3 – 17, 18 – 39, 40 – 69, 70 – 99 Jahren. Im letzteren Alterstarif kann man sich allerdings maximal 360 Tage versichern lassen. Es gibt die Tarifregionen Europa, Welt ohne USA und Kanada CAN) und Welt mit USA und CAN. Im Gegensatz zur Hanse Merkur kann man sich hier also auch versichern, wenn man die 75 schon überschritten hat. Man kann sich bis zu 5 Jahre lang versichern lassen. Wer mehr als 5 Monate reist, bekommt einen sogenannten Heimatschutz für bis zu 6 Wochen. Dann kann man mal kurz zu Hause aufschlagen. Wie bei der Hanse Merkur bekommt man Beiträge anteilig zurück, wenn man beschließt, früher zurückzukommen.

Die Angaben berufen sich auf eine Reisedauer von 365 Tagen. Nach Änderung (Verlängerung oder Verkürzung) der Reisezeit im Online-Rechner konnte ich keine ändern in den Tageskosten feststellen. Dafür aber keine Gewähr.

Alter18 – 3940 – 6970 – 99*
ohne USA und Kanada**408,00492,00960,00
mit USA und Kanada**468,00552,001044,00
ohne USA und Kanada600,00828,001944,00
mit USA und Kanada684,00912,002028,00

* maximal 360 Tage buchbar
** Selbstbeteiligung / Selbsterhalt von 50 € pro Versicherungsfall

TravelSecure

Bei TravelSecure gibt es einige spezielle Tarife beispielsweise für Studenten, Work & Traveler und Au Pairs. Auf die spezifischen Tarife gehe ich hier nicht ein.

Beim Tarif Reisekarte4you Komfortpaket steht zwar, das sie 1 Jahr lang gilt, die Krankenversicherung ist allerdings auf 56 Tage pro Einzelreise beschränkt. Sie ist also für Langzeitreisen nicht geeignet.

Die Auslandskrankenversicherung für längere Reisen ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Es gibt keine Selbstbeteiligung / Selbsterhalt. Ein Zwischenstopp in Deutschland ist nicht versichert. Die folgenden Angaben wurden mit Reisedaten 15.03.2020 bis 14.03.2021 berechnet. Reisehaftpflicht und Reiseunfallversicherung sind nicht im Preis berücksichtigt, könnten allerdings dazu gebucht werden. Die meisten Optionen der privaten Haftpflichtversicherungen in Deutschland greifen nämlich nicht oder wenn, dann zumeist nur für wenige Reisetage. Hierzu eventuell später mal noch ein Beitrag.

unter 6465 – 74ab 74
in € ohne USA / CAN675,251606,002007,50
in € mit USA / CAN1204,503613,506022,50

Eine weitere Versicherung, die hier noch nicht betrachtet wurden, aber trotzdem relevant ist, ist Concordia.

Aktuelle Beiträge