BerichteItalienisches Frühstück

Italienisches Frühstück

Ein italienisches Frühstück ist normalerweise sehr einfach. Oft ist es nur ein Kaffee und ein Cornetto oder auch Brioche. Das reicht zwar für Brückentage, aber nicht so wirklich für Fahrradtage. Trotzdem ist es sehr angenehm, sich die Zeit zu nehmen und das Frühstück zu genießen.

Vorheriger ArtikelItalienisches Eis (das Echte)
Nächster ArtikelMortadellaburger

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Beiträge

Trilece

Tavë Kosi

Gemischte Fischtüte

Pizza mit Tomaten und Rukola

Frittierte kleine Fische

Spanferkel