BerichteImpressionen aus Ulm

Impressionen aus Ulm

Ich lasse hier mal mehr die Bilder für sich sprechen und schreibe nicht zu viel. Die Impressionen aus Ulm sollen für sich wirken. Das Wetter war zwar nicht das beste, aber mit der richtigen Bekleidung kommt man sehr gut auch bei Regen durch. Zum Aufwärmen geht man einfach in eine gute Stube oder ein Café.

Angekommen in Ulm sind wir erst mal in das Brauhaus Drei Kannen gegangen. Das wurde uns empfohlen. Es ist eine schöne alte und rustikale Gaststube. Hier gab es für weniger als 8€ zwei Mittagessen zur Auswahl. Wir haben uns für die Entenbrust entschieden. Genau das Richtige, um wieder Energie zu laden. Und lecker war es auch noch. Der Trip von der Alb war zwar nicht so lang, aber es war doch recht kalt. Das Bier hier ist übrigens auch sehr gut. Es wird vom Gold Ochsen hier in Ulm gebraut.

Später sind wir noch ein paar Gassen entlang gegangen und an die Donau. Das trübe Wetter hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot.de Touren-Karte (Meine gefahrene Etappe) zu laden.

Inhalt laden

Vorheriger ArtikelEtappen in Deutschland
Nächster ArtikelImpressionen aus Donauwörth

Aktuelle Beiträge

Trilece

Tavë Kosi

Gemischte Fischtüte

Pizza mit Tomaten und Rukola

Frittierte kleine Fische

Spanferkel